Landsberg (Saalekreis)

Unter der Doppelkapelle
Landsberg wird von seinem Wahrzeichen, der imposanten romanischen Doppelkapelle St. Crucis, überragt. Sehenswert sind zudem die Kirche St. Nicolai aus dem frühen 13. Jahrhundert sowie der historische Marktplatz mit Rathaus aus dem 18. Jahrhundert und rekonstruierter kursächsischer Postdistanzäule.
Straße der Romanik
Die im 12. Jahrhundert errichtete romanische Doppelkapelle St. Crucis auf dem Kapellenberg ist ein Überrest der Burg Landsberg und das weithin sichtbare Wahrzeichen von Landsberg.
Museum Bernhard Brühl
Das Museum Bernhard Brühl präsentiert die Themen Ur- und Frühgeschichte, Stadtentwicklung, Landwirtschaft und Naturkunde.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken