Leibertingen

Auf dem Heuberg
Leibertingen besteht aus den vier Ortsteilen Altheim, Kreenheinstetten, Leibertingen und Thalheim und liegt auf rund 800 m.ü.N.N. über dem Donautal auf dem Heuberg, einer Hochfläche am Südrand der Schwäbischen Alb. Ausflüge und Wanderungen mit herrlichen Ausblicken auf Burgen, Ruinen, Felspartien und Landschaften bieten sich an.
Burg Wildenstein
Unweit von Leibertingen liegt Burg Wildenstein auf einem steil abfallenden Felsen etwa 200 Meter über der Donau. Die vollständig erhaltene Burg mit Brücke und Burgkapelle stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert. Heute befindet sich dort eine Jugendherberge.
Waldlehrpfad mit Vogelvoliere
Auf dem Weg von Leibertingen zur Burg Wildenstein gibt es einen Waldlehrpfad, der über Themen wie Baumwachstum, Waldboden, Waldverjüngung, Waldbienen sowie Entstehung des Donautals informiert. Auf der Strecke befindet sich zudem eine Voliere, die einige Uhus beherbergt.



Burg Wildenstein
foto
Foto: Stadt Meßkirch,Tanja Ramsperger
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken