Lemgo

Alte Hansestadt
Lemgo, das 1190 als Planstadt gegründet wurde, war im Spätmittelalter Mitglied der Hanse. Im historischen Stadtkern, der den 2. Weltkrieg unzerstört überstand, haben sich zahlreiche Kaufmannshäuser aus der Spätgotik und der Renaissance erhalten. Daneben bietet die Altstadt hunderte kleinere Fachwerkhäuser aus dem 15. bis zum 19. Jahrhundert. Besonders beeindruckend sind das Rathaus mit dem Apothekenerker, der Marktplatz, die Alte Abtei von 1585, das Hexenbürgermeisterhaus, das Junkerhaus, das Eichenmüllerhaus, die Kirche St. Marien und die Kirche St. Nicolai.
Museen
Stadtmuseum Hexenbürgermeisterhaus
 
Museum Junkerhaus
 
Ölmühle und Mühlenmuseum
 
Weserrenaissancemuseum Schloss Brake
 
Städtische Galerie Eichenmüllerhaus
 
Automuseum
 





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken