Litzendorf

Fränkische Toskana
Litzendorf und die meisten Ortsteile liegen im landschaftlich besonders reizvollen Ellerntal, das besonders gut vom Aussichtspunkt und Kletterfelsen Eulenstein überblickt werden kann. Sehenswert sind besonders die barocke Kirche St. Wenzeslaus in Litzendorf, die so genannte Fränkische Straße der Skulpturen von Tiefenellern über Lohndorf nach Litzendorf, der rund 3 km lange Kunst- und Besinnungsweg, die Jungfernhöhle bei Tiefenellern (eine neolithische Fundstätte) sowie die frühkeltischen Hügelgräber zwischen Litzendorf und Geisfeld.
 
Litzendorf, Memmelsdorf und Strullendorf bezeichnen sich selbst aufgrund ihrer Naturschönheiten als “Fränkische Toskana“.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken