Mörsdorf (Hunsrück)

Hängeseilbrücke Geierlay
Der staatlich anerkannte Erholungsort, der zur Ferienregion Kastellaun gehört, liegt auf einem Hochplateau im nördlichen Hunsrück. Seit 2015 überquert hier die mit 360 Metern längste Hängeseilbrücke Deutschlands das Tal. Sie führt in rund 100 m Höhe über das Mörsdorfer Bachtal nach Sosberg und ist Teil des Fernwanderwegs Saar-Hunsrück-Steig.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken