Mühlacker

Burgruine Löffelstelz
Mühlacker ist die größte Stadt des Enzkreises im Nordwesten von Baden-Württemberg. Wahrzeichen der Stadt ist die Ruine der Burg Löffelstelz im Stadtteil Dürrmenz, die auf das 12. Jahrhundert zurückgeht. Bei Ausgrabungen im Stadtteil Enzberg wurden Teile eines römischen Landgutes freigelegt (Villa Rustica). Sehenswert ist zudem die spätgotische Frauenkirche im Stadtteil Lienzingen mit breitem Tonnengewölbe. Mehr über Ort und Gegend erfährt man im Mühlackener Heimatmuseum in der ehemaligen Kelter, das rund 2500 Exponate auf 600 qm präsentiert.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken