Mahlberg

Stauferstädtchen in der Ortenau
Das Städtchen Mahlberg liegt in der reizvollen Vorbergszone zwischen Schwarzwald und Oberrheingraben. Dies garantiert ein angenehmes Klima für Mensch und Natur, was sich hier im Weinbau und vormals im Tabakanbau zeigt. Dieser Tradition, die 200 Jahre zurückreicht, widmet sich das Oberrheinische Tabakmuseum in einer ehemaligen Zigarrenfabrik.
Sehenswert in Stichworten
Das 1630 erbaute Schloss ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der südlichen Ortenau, die evangelische Pfarrkirche von 1687, die Katharinenkapelle mit oktogonen Grundriss und der Radbrunnenhof



◀ 
Alte Schlosskapelle
 ▶
foto
Foto: ST, Redaktion
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken