Meßstetten

 
Meßstetten liegt auf der Schwäbischen Alb am Heuberg in 737 bis 989 m.ü.N.N. und ist damit die höchstgelegene Stadt Baden-Württembergs. Besonders sehenswert ist das "Museum für Volkskunst - Sammlung Alfred Hagenlocher". Es zeigt in seiner Sammlung in 25 Themenbereichen ständig 1300 Exponate aus dem süddeutschen Raum aus dem 17. - 19. Jahrhundert.
Wildgehege
Das über 200.000 qm große Wildfreigehege ist vor allem für Kinder ein Ereignis - Tiere können in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet und gefüttert werden. Im Wildgehege sind Rot- und Damwild, Wildschweine und Wildgeflügel beheimatet.
Natur erleben
Der Stausee in Oberdigisheim ist ein schöner Naturbadesee mit Kneippanlage und Barfußpfad. Der Barfußpfad in Tieringen hat nahezu 1 km Länge und ist auf ca. 1 m Breite ausgebaut.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken