Meersburg

Alter Fährübergang am Bodensee
Es wird vermutet, dass Meersburg auf eine merowingische Befestigung zurückgeht, die den Fährübergang der Handelsroute von Oberschwaben nach Konstanz kontrollierte. Heute verbindet eine Flotte großer Autofähren Meersburg mit Konstanz. Das Stadtbild wird geprägt von der mittelalterlichen Burganlage, fachwerklichen Bürgerhäusern und barocken Schlossanlagen inmitten sonniger Rebhänge.
Sehenswert
Burg / Altes Schloß, Neues Schloss, Galerie Bodenseekreis, Städtische Galerie im Neuen Schloss, Stadtmuseum, Weinbaumuseum, Zeppelinmuseum
Annette von Droste-Hülshoff
Für die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff sind in der Meersburg (Altes Schloss) Gedenkräume eingerichtet; außerdem gibt es ein Droste-Museum im so genannten Fürstenhäusle, einem kleinen Weinberghaus.
Höhepunkte
Internationale Schlosskonzerte Meersburg
Open Air-Konzerte auf dem Schlossplatz
Bodensee Weinfest
Winzerfest
Weinschiff
Mittelaltermarkt



Blick über die Stadt
foto
Foto: Dietrich Krieger, Wikimedia
Lizenz: CreativeCommons-Lizenz by-sa-3.0-de


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken