Memleben

Kloster und Kaiserpfalz
Das kleine Memleben ist ein Teilort der Gemeinde Kaiserpfalz, das wiederum Teil der Verbandsgemeinde An der Finne mit Sitz in Bad Bibra ist. Sehenswert ist das Museum "Kloster und Kaiserpfalz Memleben" mit Dauerausstellungen, Klosterladen und museumspädagogischem Angebot. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die mittelalterliche Dorfkirche St. Martini und der Erlebnistierpark mit zahlreichen einheimischen und exotischen Tieren.
Straße der Romanik
In der Kaiserpfalz Memleben verstarb 936 König Heinrich I., sein Sohn Otto der I. ließ hier um 942 die monumentale Marienkirche (82 m lang und 28 m breit) errichten. Heute sind noch Teile der südlichen Seitenschiffwand und der beiden südlichen Kreuzarme erhalten.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken