Michelau in Oberfranken

Wiege der Feinkorbflechterei
In Michelau, das als Wiege der Feinkorbflechterei gilt, ist seit 1934 das Deutschen Korbmuseum beheimatet. Rund 2.000 Exponate zeigen die ganze Vielfalt des Flechthandwerks aus der ganzen Welt: Von traditionellen Körben über Heißluftballons und Kinderwagen bis hin zu Möbeln. Selbst Korbwaren für Puppenstübchen sind dabei. In so genannten Lebenden Werkstätten kann man einen Einblick in die Kunstfertigkeit dieses Handwerks bekommen.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken