Moselstrecke

Kanonenbahn im Moseltal
Als Moselstrecke wird die Eisenbahnstrecke zwischen Koblenz am Rhein über Cochem, Bullay und Wittlich nach Trier bezeichnet. Sie wurde in den Jahren 1874 bis 1879 erbaut und war Teil der militärstrategischen "Kanonenbahn" von Berlin nach Metz. Die Strecke verläuft überwiegend links der Mosel und überquert den Fluss viermal: in Koblenz, Neef, Bullay und Trier. Direkt entlang der Mosel verläuft die 112 Kilometer lange Strecke dabei zwischen Koblenz und Bullay/Pünderich (rund 60 Kilometer). Danach nimmt die Strecke den kürzeren Weg durch die Vordereifel über Wittlich. Die Moselstädtchen Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues wurden deshalb mit Stichbahnen an die Moselstrecke angeschlossen. Die Strecke nach Traben-Trarbach ist als Moselweinbahn auch heute noch in Betrieb.
Eisenbahntechnische Besonderheiten
Zwischen Cochem und Neef vermeidet der 4205 Meter lange Kaiser-Wilhelm-Tunnel den Weg durch den so genannten Cochemer Krampen, einen besonders windungsreichen Abschnitt der Mosel. Bis zur Eröffnung der Schnellfahrstrecke Hannover - Würzburg 1985 war der Kaiser-Wilhelm-Tunnel der längste Eisenbahntunnel Deutschlands. Bei Bullay überquert die Bahn die Mosel auf einer Doppelstockbrücke: oberes Stockwerk Bahn, unteres Stockwerk Autoverkehr. Gleich danach verschwindet die Strecke im Prinzenkopftunnel, an dessen Ende sich der Pündericher Hangviadukt mit 786 Meter Länge und 92 Bögen anschließt. Am westlichen Ende des Viadukts zweigt die Stichbahn nach Traben-Trarbach ab.
Moseltalbahn - stillgelegte Kleinbahn
Bis 1968 verkehrte zwischen Bullay und Trier die Moseltalbahn, eine Kleinbahn, die im Gegensatz zur Moselstrecke auch in diesem Abschnitt direkt im Tal der Mosel verlief. Leider war die Bahn nicht mehr wirtschaftlich, und so wurde die reizvolle Strecke gegen den Widerstand der Bevölkerung stillgelegt. Die ehemalige Trasse ist heute zum großen Teil ein Radweg.



Doppelstockbrücke Alf-Bullay
foto
Foto: Chriusha / wikimedia
Lizenz: CreativeCommons-Lizenz by-sa-3.0-de


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken