Mummelsee

Ausflugsziel im Nordschwarzwald
Der Mummelsee ist ein Karsee in der Südflanke der Hornisgrinde im Nordschwarzwald. Mit seiner Lage direkt an der Schwarzwaldhochstraße ist er ein beliebtes Ausflugsziel, das auch mit öffentlichen Bussen von Baden-Baden, Achern und Freudenstadt zu erreichen ist. Vom kleinen Spaziergang um den See über den Aufstieg zur Hornisgrinde bis zum Einstieg in den Westweg Pforzheim - Basel bieten sich viele Wandermöglichkeiten. Auf einem Kunstpfad rund um den See sind moderne Kunstwerke installiert. Das 2008 abgebrannte Hotel wurde wieder aufgebaut und im Frühjahr 2010 neu eröffnet.
Die Mummelseegeister
Im Mummelsee wohnt der Mummelseekönig mit seinen Töchtern, den Mummelseenixen. Immer in Vollmondnächten verlassen die Nixen den See und besuchen einen Hof im Seebachtal.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken