Murg (Hochrhein)

Am Eingang zum Hotzenwald
Die Gemeinde Murg am Hochrhein liegt an der Mündung der Hauensteiner Murg in den Rhein. Von hier aus lassen sich viele Wander- und Mountainbike-Touren im Hotzenwald starten, zum Beispiel auf dem Murgtalpfad durch das wildromantische Murgtal.
Unterwegs auf dem Murgtalpfad
Der Murgtalpfad folgt der Hauensteiner Murg über 20 Kilometer von der Quelle bei Herrischried-Lochhäuser bis zur Mündung bei Murg. Der Pfad kann in beiden Richtungen begangen werden und ist mit wenigen Schiebestellen auch für Fahrradwanderer geeignet. An 55 Stationen informieren Schautafeln über Geologie, Ökologie, Flora und Fauna, Orte und Bauten.
Prominente Einwohnerin
Der Ortsteil Murg-Niederhof ist Heimatort von Sabine Spitz, der Mountainbike-Olympiasiegerin bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken