Nagold

Städtisches Flair
Wo der Schwarzwald und das Gäu aufeinander treffen liegt Nagold in einem weiten Talbecken am Zusammenfluss von Nagold und Waldach. Am Fuß des Schlossbergs mit der imposanten Burgruine Hohennagold liegt die Altstadt mit ihrem charakteristischen ellipsenförmigen Grundriss. Malerische Fachwerkhäuser und Giebel-Fronten sind charakteristisch für Nagold. Zu einem Wahrzeichen der Stadt wurde das Viadukt, eine erst 1954 vollendete aus 17 Rundbögen bestehende Brücke über die Waldach.
Museen
Stadtmuseum im Steinhaus
Schmiedemuseum
Wagnermuseum
Zeller-Mörike-Garten
Krautbühl
Der so genannte Krautbühl ist ein keltischer Großgrabhügel, der vermutlich ein Fürstengrab aus frühkeltischer Zeit ist. Mit rund 50 m Durchmesser und 4,5 m Höhe zählt er zu den größten und besterhaltenen Grabhügeln aus frühkeltischer Zeit in der Region.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken