Neualbenreuth

Heilquellenkurbetrieb Sybillenbad
In Neualbenreuth gibt es einige sehenswerte Egerländer Fachwerkhöfe, wie die Alte Posthalterei am Marktplatz, die das Heimatmuseum beherbergt. Unweit davon steht die barocke Kirche St. Laurentius, die das Ortsbild dominiert. Dank der staatliche Anerkennung als Heilquellen-Kurbetrieb ist Neualbenreuth ein staatlich anerkannter Erholungsort. Das Sibyllenbad ist heute ein Gesundheitszentrum mit Kurmittelhaus, Kurpark, Badehaus und einem Bade-Tempel.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken