Neuf-Brisach (F)

Die Idealform einer Festungsstadt
Neuf-Brisach (deutsch Neubreisach) wurde Ende des 17. Jahrhunderts im Auftrag von Ludwig XIV. neu als Festungsstadt erbaut und gilt als eines der wichtigsten Bauwerke des Festungsbauers Sébastien Le Prestre de Vauban. Die achteckige Stadtstruktur um einen zentralen Platz und fast alle Befestigungsanlagen sind vollständig erhalten. Seit 2008 gehören die Anlagen zusammen mit anderen Vauban-Festungsbauten in Frankreich zum UNESCO-Weltkulturerbe.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken