Neustadt (Hessen)

Im Marburger Land
Das kleine Neustadt wird durch den Junker-Hansen-Turm, dem Wahrzeichen der Stadt, dominiert. Der um 1480 erbaute Turm gilt als der größte Fachwerkrundbau der Welt und ist zweifellos der malerische Mittelpunkt der Stadt. Sehenswert sind außerdem das ehemalige Schloss mit spätmittelalterlichen Nebengebäuden, die Pfarrkirche aus dem 16. Jahrhundert mit einem Turm aus dem 13. Jahrhundert, das historische Rathaus sowie reizvolle Fachwerkhäuser.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken