Neustadt an der Aisch

Nürnberger Tor
In der Kreisstadt, die zwischen den beiden Naturparken Steigerwald und Frankenhöhe liegt, ist an vielen Stellen noch die mittelalterliche Stadtmauer mit ihren Türmen sichtbar. Sie umschließt die historische Altstadt, die von malerischen Gassen und Fachwerkhäusern geprägt ist. Den Mittelpunkt bildet der Marktplatz mit dem Neptunbrunnen und dem barocken Rathaus, von den ehemals 4 Stadttoren steht noch das weithin sichtbare Nürnberger Tor, das auch als Wahrzeichen der Stadt gilt.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken