Niederstotzingen

Vogelherdhöhle
Zum kleinen Ort Niederstotzingen gehören die Ortsteile Oberstotzingen und Stetten ob Lontal. Der Ort ist besonders aufgrund der archäologischen Funde in der Vogelherdhöhle über die Region hinaus bekannt geworden. Sie war vor rund 35.000 Jahren offenbar Rastplatz und Unterstand für unsere eiszeitlichen Vorfahren - bei Ausgrabungen wurden eine Vielzahl von Kleinskulpturen, unter anderem das so genannte Lonetalpferd, geborgen. Die Grabfunde sind in verschiedenen Museen in ganz Baden-Württemberg untergebracht. Sehenswürdigkeiten im Ort sind die Schlösser in den drei Ortsteilen, die Barockkirche St. Martin in Oberstotzingen, die Andreaskirche in Niederstotzingen sowie die barocke Wallfahrtskirche in Stetten.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken