Nordrach

Badisches Davos
Der kleine Ort Nordrach zieht sich über ca. 10 km entlang des gleichnamigen Flüsschens im Nordrachtal. Die windgeschützte und nebelfreie Lage führte zur Errichtung mehrerer Lungenheilstätten, die dem Ort den Beinamen "Badisches Davos" einbrachten. Heute gibt es noch zwei Rehabilitationskliniken. Sehenswert sind besonders das Puppen- und Spielzeugmuseum sowie die Maile-Gießler-Mühle und die so genannte Backofenschmiede. Außerdem die neugotische Pfarrkirche St. Ulrich, die St. Nepomuk-Kapelle Kolonie, das Glaserkirchlein, die Mühlstein-Kapelle, der Kurpark sowie der Heil-Kräuter-Garten.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken