Nordseeheilbäder

 
Ein anerkanntes Seeheilbad ist ein Kurort dessen Kurmaßnahmen auf der Nutzung des Seeklimas beruht. Im Unterschied zum einfachen Seebad muss das Seeheilbad zusätzlich an der Meeresküste liegen, bzw. darf nicht weiter als 2 km von der Küste entfernt sein. Auf den deutschen Nordseeinseln bzw. an der Küste gibt es 20 anerkannte Seeheilbäder.

siehe auch
Nordseeinseln




© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken