Oberammergau

Ort der Passionsspiele
Oberammergau ist eine Gemeinde im Ammertal am Fluss Ammer zu Füßen der Ammergauer Alpen. Der Ort ist bekannt für seine Passionsspiele, seine Herrgottsschnitzer und für seine Lüftlmalereien, eine spezielle Form der Fassadenmalerei.
Passionsspiele seit 1634
Alle zehn Jahre finden in Oberammergau die wahrscheinlich weltweit bekanntesten Passionsspiele statt. Sie gehen zurück auf ein feierliches Gelöbnis der Dorfbewohner aus dem Pestjahr 1633, regelmäßig ein Passionsspiel aufzuführen, wenn Gott sie vor der Krankheit verschonen würde. Seitdem werden durch eine großartige Gemeinschaftsleistung des ganzen Dorfes in sechs Stunden die letzten fünf Tage im Leben Jesu nachgespielt. Das auf einer Freiluftbühne stattfindende Passsionsspiel ist zu einem Großereignis geworden: Zuletzt 2010 sahen in über 100 Vorstellungen rund eine halbe Million Zuschauer die Passion Christi.
Ob er aber über Oberammergau oder..
Das folgende Lied mit seinem zungenbrecherischen
 
Text wird in bayerischer Mundart gerne als Kanon
 
gesungen (1. Strophe):
 
Heut kommt der Hans zu mir
 
freut sich die Liesl
 
Ob er aber über Oberammergau
 
oder aber über Unterammergau
 
oder aber überhaupt nicht kommt
 
des is net gwiss
 





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken