Pfalzgrafenweiler

Naturnah
Der Luftkurort liegt auf einem Höhenrücken zwischen Schwarzwald und Heckengäu. Für den Naturfreund hält Pfalzgrafenweiler Themenrundwege bereit: Vier Burgen Weg, Holzköpfe im Weiler Wald und die Baumwelten-Tour. Das Naturschutzgebiet Hohe Tannen (Ortsteil Kälberbronn) ist für seine extrem alten und hohen Bäume bekannt. Hier stand bis zum Orkan Lothar im Jahre 1999 auch vermutlich mit 55 m Deutschlands höchste Tanne mit einem geschätzten Alter von 300 Jahren. Am Hang des Waldachtals liegt der so genannte Hohlenstein, ein gewaltiger Findling aus heimischem Buntsandstein.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken