Philippsburg

Sehenswert
Zu den Sehenswürdigkeiten der kleinen Stadt Philippsburg in der Oberrheinischen Tiefebene gehören das Heimatmuseum und das Festungs- und Waffengeschichtliches Museum. Ein besonderes Ensemble bilden der Marktplatz und Île-de-Ré-Platz zusammen mit der Pfarrkirche, dem ehemaligen Gasthaus zum Drachen und dem Großherzoglichen Amtshaus.
Straße der Demokratie
Zur Zeit der Badische Revolution von 1848 fielen die Ideen der Freiheit beim fortschrittlich gesinnten Teil der Philippsburger Bürgerschaft auf fruchtbaren Boden. Viele Mitglieder des Gemeinderates, des Bürgerausschusses und zahlreiche Bürger standen auf der Seite der Freiheitsbewegung. Schauplätze der damaligen Geschehnisse sind der Marktplatz, das hist. Gasthaus Zum Einhorn, der hist. Landgasthof Zum Weinberg und die Kirche.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken