Ramsau bei Berchtesgaden

Heilklimatischer Kurort
In dem heilklimatischen Kurort Ramsau ist die Kirche St. Sebastian weltbekannt - auf Gemälden großer Maler sowie auf Post- und Weihnachtskarten geht das Motiv in die ganze Welt. Sehenswert ist auch der rund 2 km entfernte Hintersee, der durch den so genannten Zauberwald erreicht wird. Eine besondere Attraktion ist der Nationalpark Berchtesgaden, der einzige Alpen-Nationalpark Deutschlands.
Zauberwald
Der Zauberwald ist ein Geotop, das durch Bergsturztrümmer, die eine besondere romantische Atmosphäre schaffen, vor etwa 3500–4000 Jahren enstanden ist. Der Bergsturz mit rund 15 Millionen Kubikmetern und einer Fläche von 0,75 qkm befindet sich zwischen dem Hintersee und der Marxenklamm.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken