Rastatt

Barockjuwel mit Flair
Dort, wo die romantische Murg dem Rhein zufließt, liegt Rastatt. Die Hauptstadt Mittelbadens kann seit ihrer Gründung im 11. Jahrhundert auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Diese wird auf Schritt und Tritt in den Museen und der Architektur lebendig, wie beispielsweise in der Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte, die sich im ehemaligen Residenzschloss befindet.
Sehenswert
Barockresidenz, Schloss Favorite, Festung Rastatt, Teehaus Pagodenburg, Stadtkirche St. Alexander, Stadtmuseum, Städtische Galerie Fruchthalle, Riedmuseum, Historische Bibliothek, Wehrgeschichtliches Museum, Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte
Höhepunkte
Weihnachtsmarkt, Museumsnacht und Kulturnacht. Außerdem: alle zwei Jahre findet in Rastatt das tête-à-tête statt, das größte deutsche Straßentheaterfestival.
Straße der Demokratie
Im Mai 1849 schlossen sich Soldaten der Rastatter Bundesfestung und Rastatter Bürger zusammen. An die Folgen dieser Vorgänge erinnern die Bundesfestung Rastatt, das Denkmal für die standrechtlich erschossenen Freiheitskämpfer sowie die Erinnerungsstätte im Rastatter Schloss.



◀ 
Schloss Rastatt
 ▶
foto
Foto: Stadt Rastatt
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken