Rehau

Industriestadt im Grünen
Rehau bezeichnet sich selbst als Industriestadt im Grünen - wo Kunst und Kunststoff zuhause sind. Prägend für die Stadt ist der weitläufige Marktplatz, die klassizistischen Fassaden und die geradlinig angelegten Straßen. Dies geht auf den dritten Stadtbrand von 1817 zurück, nach dem Rehau nach den Plänen des J. F. Baumann wieder aufgebaut wurde.
Museum am Maxplatz
Alles über die Stadtbrände, die Stadtgeschichte und zur die Stadt prägende Industrie zeigt das Museum am Maxplatz. Schwerpunkte sind dabei das Gerberhandwerk, die Porzellanherstellung und die Flussperlmuschel.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken