Rerik

Zwischen Ostsee und Salzhaff
Das Seebad Rerik liegt am nordöstlichen Ende des Salzhaffes einerseits und an der Ostsee andererseits. Durch diese einmalige Landschaftskombination hat man einen wunderbaren Ostseestrand (mit einer 170 m langen Seebrücke) inklusive Steilküste auf der einen und einen idealen Naturhafen auf der anderen Seite.
Sehenswertes
In Rerik gibt es eine frühgotische Backsteinkirche, einen kleinen Kurpark mit Kneippanlage, ein Heimatmuseum sowie mehrere Großsteingräber. Einen guten Rundumblick über den Ort, das Salzhaff und die Ostsee hat man vom Schmiedeberg, dem Rest eines alten slawischen Burgwalls.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken