Rheintalbahn FR - Basel

 
Zwischen Freiburg und Basel durchquert die Rheintalbahn zunächst das Markgräflerland und umkurvt dann zwischen Schliengen und Efringen-Kirchen den Isteiner Klotz, ein felsiges in die Rheinebene vorstehendes Vorgebirge. Auf diesem 15 Kilometer langen Abschnitt ist die Geschwindigkeit teilweise auf 70 Stundenkilometer beschränkt. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2012 soll für den Fernverkehr der Katzenbergtunnel in Betrieb genommen werden, der den Isteiner Klotz unterfährt.
Grenzbahnhof Basel Badischer Bahnhof
Der Badische Bahnhof ist einer von sechs Bahnhöfen der Schweizer Stadt Basel und wurde 1913 in der heutigen Lage als Ersatz für den ersten Badischen Bahnhof eingeweiht. Alle Züge aus Deutschland halten zunächst in diesem Bahnhof, bevor vor allem die Fernzüge dann weiterfahren nach Basel SBB. Der Badische Bahnhof liegt auf Schweizer Staatsgebiet, ist jedoch teilweise deutsches Zollgebiet. Wer im Badischen Bahnhof auf die Hochrhein- oder Wiesentalbahn umsteigt, bleibt im deutschen Zollgebiet. Erst mit dem Verlassen des Bahnhofsgebäudes reist man in die Schweiz ein.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken