Rheintalbahn KA - OG

 
Im Abschnitt Karlsruhe - Offenburg der Rheintalbahn befindet sich zwischen dem Bahnhof Rastatt und Baden-Baden das verkehrstechnische Nadelöhr der Rheintalbahn: Hier müssen die TGVs nach Paris, die ICEs nach Basel, die IREs der Schwarzwaldbahn und viele weitere Personen- und Güterzüge noch mit zwei Gleisen auskommen. Der Bau des Rastatter Tunnels, der diesen Engpass in Zukunft entschärfen soll, hat noch nicht begonnen.
 
Trotz vieler Züge lohnt sich der Blick aus dem Zugfenster: Beim Anblick der vorbeiziehenden Vorbergzone des Schwarzwaldes wachsen die Aussteigewünsche. Zwischen Baden-Baden und Bühl trohnt auf dem vorgeschobenen Yberg die Burgruine Yburg. Über längere Zeit ist die Hornisgrinde, der höchste Berg des Nordschwarzwalds, an ihrem Fernsehturm gut zu erkennen (bei Achern).





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken