Rote Lache

Passhöhe im Nordschwarzwald
Die Rote Lache ist die Passhöhe der Landesstraße 79, die von Forbach im Murgtal nach Baden-Baden Lichtental führt. Das gleichnamige Höhenhotel und Ausflugslokal auf 690 Meter Höhe ist seit mehr als 100 Jahren in Familienbesitz. Der frühere Skihang dient im Winter als Schlittenhang. Von vielen Talorten im Murgtal führen Wanderwege auf die Rote Lache, zum Beispiel von Gernsbach oder Weisenbach aus. Wanderziele von der Roten Lache aus sind die Badener Höhe mit dem Friedrichsturm, der Herrenwieser See und die Schwarzenbachtalsperre. Von April bis Oktober ist die Rote Lache Mittwochs und an Sonn- und Feiertagen mit dem Bus von Baden-Baden aus erreichbar (Linie 217, Stand Mai 2011).





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken