Sangerhausen

Berg- und Rosenstadt
Der Ort verfügt über eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten wie die Ulrichkirche, das Alte und Neue Schloss, ein Schaubergwerk und Bergbaumuseum, das Spenglermuseum (ein Regionalmuseum) sowie ein Europa-Rosarium, das mit über 8000 Sorten auf 25 ha als größte Rosensammlung der Welt gilt.
Straße der Romanik
Die 1116 errichtete Ulrichkirche ist eine dreischiffige, kreuzförmig gewölbte Pfeilerbasilika und auch das älteste Gebäude von Sangerhausen. Beeindruckend ist der östliche Abschluss, der von 5 Apsiden gebildet wird, architektonisch lassen sich Ähnlichkeiten mit den Klosterkirchen in Hirsau und Cluny feststellen.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken