Schönau am Königssee

Heilklimatischer Kurort
Der heilklimatische Kurort Schönau liegt am zwischen steilen Berghängen fjordartig eingebetteten bis zu 190 m tiefen Königssee. Besonders beeindruckend ist das Wahrzeichen der Region, die barocke Wallfahrtskapelle St. Bartholomä ihren charakteristischen roten Zwiebeltürmen. Die Überfahrt zur Kapelle auf der Halbinsel Hirschau erfolgt sanft und leise mit Elektro-Fahrgastbooten vorbei an rauschenden Wasserfällen. Die beeindruckende Landschaft lädt zu jeder Jahreszeit zu Freizeit- und Sportaktivitäten ein. Um einen besonders schönen Blick auf Schönau, den Königsee und den Watzmann zu bekommen, bietet sich eine Fahrt mit der Seilbahn auf den 1874 m hohen Jenner an.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken