Schallstadt

Schallstadt - Wolfenweiler - Mengen
Die Weinbaugemeinde Schallstadt wird erstmals im Jahr 776 n.Ch. in einer Schenkungsurkunde erwähnt. Sie gehört damit zu den ältesten Orten am Oberrhein. Im Zuge der Gebietsreform wurden 1971 die Gemeinden Schallstadt, Wolfenweiler und Mengen zusammengelegt und heißen seitdem nur noch Schallstadt.
Waldseemüller
Um 1472/1475 wurde in Wolfenweiler der Kartograph Martin Waldseemüller geboren, der 1507 zusammen mit Matthias Ringmann die erste Weltkarte erstellte, auf der die Landmassen im Westen nach Amerigo Vespucci mit "Amerika" bezeichnet wurden.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken