Schillingsfürst

Barockschloss Frankenhöhe
Der staatlich anerkannter Erholungsort Schillingsfürst wird dominiert vom Wahrzeichen der Stadt, dem Barockschloss der Fürsten zu Hohenlohe-Schillingsfürst auf der Frankenhöhe. Es beherbergt das Schlossmuseum und zugleich das Falknereimuseum. Eine Besonderheit ist der vorm Schloss liegende Greifvogelzoo "Bayerischer Jagdfalkenhof", der europäische Greifvogelarten wie Adler, Falken, Milane und Geier zeigt (mit Flugvorführungen). Sehenswert auch das Brunnenhausmuseum im Brunnenhaus von 1702. Es beinhaltet eine in Deutschland einzigartige Ochsentretanlage der fürstlichen Wasserversorgung, außerdem Wohnkultur des 18. Jahrhunderts und altes Handwerk. Anbei befindet sich ein klassischer Kräutergarten. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der 1902 im wilhelminischen Leuchtturmstil errichtete Wasserturm.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken