Schlüsselburg

Dorf im Weserbogen
Schlüsselburg an der Weser liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen und ist heute ein Ortsteil der Stadt Petershagen. Der Ort entstand im 14. Jahrhundert als Wohnsiedlung für die Dienstleute der Schlüsselburg, die zur Grenzbefestigung errichtet wurde. Eine enge, dorfuntypische Bebauung mit wenig Platz, immer wiederkehrende Weser-Hochwasser und Brandkatastrophen führten dazu, dass außerhalb des Ortes ein eigenes Viertel mit Fachwerkscheunen für Ernte und Ackergeräte angelegt wurde.
Scheunenviertel
Das denkmalgeschützte Ensemble aus 26 zweischiffigen Scheunen im Zweiständerfachwerkbau liegt etwas außerhalb des eigentlichen Ortes und wird als bäuerliches Kulturdenkmal erhalten. Einige Scheunen werden auch heute noch landwirtschaftlich genutzt.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken