Schneeberg (Erzgebirge)

Bergstadt Schneeberg
Die durch den Bergbau geprägte Stadt wird durch die weithin sichtbare spätbarocke St. Wolfgangskirche überragt. Die historische Altstadt auf dem 470 m ü. NN hohen namensgebenden Schneeberg, ist als städtebauliches Ensemble in seiner Gesamtheit denkmalgeschützt. Nach einem verheerenden Brand um 1720 wurden zahlreiche Gebäude im Stil des Spätbarock wieder aufgebaut. Besonders sehenswert sind das so genannte Schmeilhaus, das Freitag-Haus, das Rathaus sowie das Bortenreuterhaus, das das Museum für bergmännische Volkskunst beherbergt. Sehenswert sind zudem das technische Museum "Siebenschlehener Pochwerk“ sowie der Bergbaulehrpfad.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken