Schwäbische Albstraße

Burgen, Quellen, Höhlen...
Auf einer Strecke von rund 200 km führt die Schwäbische Albstraße über die malerische schwäbische Mittelgebirgslandschaft. Im Verlauf geht es durch verschlungene Täler und vorbei an sanften Bergkuppen, schroffen Felswänden mit Burgen und Ruinen, versteckten Höhlen und sprudelnden Quellen. Diese Kulturlandschaft mit den charakteristischen Wacholderheiden bietet eine wohltuende Abwechslung für die Sinne.

Mehr zum Thema
Ferienstraßen in Baden-Württemberg
Region
Schwäbische Alb




© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken