Schweinfurt

Ehemalige Reichsstadt
Die ehemalige Reichsstadt, die auf eine über 1200-jährige Geschichte zurück blicken kann, hat viel zu bieten: eine historische Stadtmauer mit Wehrtürmen, Bastionen und Spitaltorbrücke, ein Renaissance-Rathaus, eine historische Altstadt und den Schrotturm mit beeindruckender Höhe. Außerdem zahlreiche Burgen und Schlösser sowie etliche Kirchenburgen.
Museen
Kunstmuseum Georg Schäfer
 
Museum Otto Schäfer
 
Kunsthalle
 
Museum Altes Gymnasium
 
Naturkundliches Museum
 
Friedrich Rückert
Viele Plätze in Schweinfurt erinnern an den Dichter Friedrich Rückert, der 1788 hier geboren wurde. Ein speziell gestalteter Rundgang führt an allen Rückertstätten vorbei. Zu seinen Ehren vergibt die Stadt Schweinfurt zudem alle drei Jahre den Friedrich-Rückert-Preis an herausragende Schriftsteller.
Höhepunkte
Schweinfurter Kurzfilmtage
Nachsommer (Konzertprogramm)
Wildpark Schweinfurt
Der rund 33 ha große Wildpark in ruhiger Waldrandlage beherbergt in seinen naturnahen Gehege zahlreiche europäische Tierarten. Zwischen Luchs, Elch und Gänsegeier gibt es zudem Abenteuerwelten wie Burg Schweinstein, die Fledermausschaukel, den Elchspielplatz und ein Baumhaus.
Spezialität: Schlachtschüssel
Als besondere Spezialität gilt die Original Schweinfurter Schlachtschüssel, ein kulinarisches Erlebnis das seit 1840 zelebriert wird. Hierbei wird frisch gekochtes Schweinefleisch von blanken Holzbrettern zusammen mit Bauernbrot, Meerrettich und Sauerkraut verspeist.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken