Sinzheim

Zwischen Wein und Rhein
In der Oberrheinischen Tiefebene liegt Sinzheim nur wenige Kilometer von Baden-Baden entfernt. Erstmals wird Sinzheim im Jahre 884 als Sunninisheim erwähnt. Der Ort wird von der 1898 erbauten Pfarrkirche St. Martin, die als Gesamtkunstwerk gilt, überragt. Auf dem Fremersberg, dem 525 m hohen Hausberg Sinzheims, steht ein 83 m hoher Fernmeldeturm. Eine Wendeltreppe führt auf eine Aussichtsplattform, von der man einen herrlichen Rundblick hat.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken