Spangenberg

Liebenbachstadt
Der staatlich anerkannte Luftkurort nennt sich nach der gleichnamigen Sage selbst Liebenbachstadt. Die Stadt wird von dem auf dem Schlossberg thronenden Schloss Spangenberg von 1235, das einen herrlichen Ausblick über Stadt und Land bietet, dominiert. Es beherbergt das Jagd- und Schlossmuseum. Spangenbergs Altstadt gehört zu den schönsten mittelalterlichen Fachwerk-Ensembles Hessens, in dem Fachwerkhäuser aus über 5 Jahrhunderten dicht gedrängt aneinander stehen. Sehenswert sind außerdem Reste der Stadtmauer, ein Wehrturm (von ehem. neun), die romanisch-gotische Kirche St. Johannes der Täufer, das Hospital und Kirche St.-Elisabeth sowie das Heimatmuseum im ehemaligen Burgsitz.
 
Spangenberg gilt als der Bevölkerungsmittelpunkt Deutschlands.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken