St. Goarshausen

Loreleystadt
St. Goarshausen liegt am Fuß der Loreley auf der rechten Rheinseite gegenüber von St. Goar und ist mit diesem Ort durch eine Fähre verbunden. Der Name der Stadt geht auf den heiligen Goar zurück. Neben der Burg Katz oberhalb der Stadt ist vor allem der Loreley-Felsen ein Besuchermagnet. Der Felsen und das Besucherzentrum können von der Stadt über den Rheinsteig zu Fuß erreicht werden (6 km), auch eine Anfahrt mit dem Auto ist möglich.
Sehenswert
Historische Altstadt mit Altem Rathaus und Stadtturm, Burg Katz, Loreley-Felsen mit Besucherzentrum und Freilichtbühne.
Katz und Maus
Oberhalb des Ortes liegt die Burg Katz, ursprünglich Burg Neukatzenelnbogen, die als Reaktion auf die Burg Petersberg beim Ortsteil Wellmich rheinabwärts erbaut wurde. Bald hießen die beiden Burgen im Volksmund nur noch Burg Katz und Burg Maus. Mit der Burg Rheinfels auf der gegenüberliegenden Rheinseite bildete Burg Katz eine einträgliche Zollgrenze.
Höhepunkte
Rhein in Flammen



◀ 
Blick auf die Loreley
 ▶
foto
Foto: Marlene Michel
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken