Straße der Staufer

Wirkungsorte der Staufer-Dynastie
Die Straße der Staufer führt in Baden Württemberg auf rund 340 km zu den Wirkungsorten der Staufer-Dynastie, die vom 11. bis zum 13. Jahrhundert die deutsche und europäische Geschichte bestimmte. Die Orte entlang der Stauferstraße beeindrucken mit romantischen Kirchen, verschwiegenen Klöster und trutzigen Burgen.
 
Das mittelalterliche Herrschergeschlecht trat mit Friedrich von Staufen, der Kaiser Heinrich IV. auf dessen Gang nach Canossa begleitete, um 1076 n.Chr. ins Licht der Geschichte. Der Stauferkaiser Friedrich I. Barbarossa (um 1190 während des 3. Kreuzzuges ertrunken) erweiterte das Stauferreich maßgeblich. In der Folge konnten seine Nachfahren das Heilige Römische Reich Deutscher Nation weiter ausbauen.

Mehr zum Thema
Ferienstraßen in Baden-Württemberg
Region
Schwäbische Alb




© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken