Strande

Ostseebad
Das staatlich anerkannte Seebad Strande (mit den Ortsteilen Eckhof, Freidorf, Marienfelde und Rabendorf) wird eingerahmt von der Strander Bucht und der Halbinsel, die Dänischer Wohld genannt wird. Entlang der Strander Bucht gibt es eine kilometerlange Promenade, knorrige kleine Wälder und den 25 m hohen Bülker Leuchtturm, der das Wahrzeichen der Gemeinde ist und einen herrlichen Blick über die Kieler Förde bietet.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken