Tiefenbronn

Sehenswertes
Das kleine Tiefenbronn (mit den Ortsteilen Mühlhausen und Lehningen) liegt am Rande des Nordschwarzwaldes an der Würm. Sehenswert ist im Ortsteil Tiefenbronn die um 1400 erbaute Maria-Magdalenen-Kirche mit einer beeindruckenden spätmittelalterlichen Ausstattung. Im Ortsteil Mühlhausen beeindruckt die Kirche St. Alexander von 1495 mit ihren Grabplatten von 1607 und 1732. Außerdem sehenswert ist das alte Wasserschloss mit Wehrmauer von 1551. Im Ortsteil Lehningen steht die kleine Kirche St. Ottilien von 1500 mit einem mächtigen Turm mit einem Dach aus farbig glasierten Ziegeln.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken