Trendelburg

Rapunzel lässt ihr Haar herunter
Das kleine Trendelburg, das auf einer Anhöhe über dem idyllischen Diemeltal liegt, wird von seinem Wahrzeichen, der Burg Trendelburg, dominiert. Die als Höhenburg am höchsten Punkt des Ortes erbaute mittelalterliche Burganlage beeindruckt durch den unübersehbaren Rapunzel-Turm. Rapunzel, die hier ihren Zopf für den Prinzen herab lässt, ist die Märchenfigur mit der Trendelburg zur Deutschen Märchenstraße gehört. In der Altstadt stehen denn auch Märchenlaternen mit Scherenschnitten, die Motive aus den Grimm-Märchen und Sagen des Reinhardswalds zeigen.
Weitere Sehenswürdigkeiten
In der historischen Altstadt sind besonders das alte Fachwerk-Rathaus mit gotischem Eingangstor sowie die gotische Stadtkirche mit freigelegten Fresken sehenswert.



Rapunzel-Turm
foto
Foto: Harald Schmidt, Stadt Trendelburg
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken