Uhldingen-Mühlhofen

Seeferien am Bodensee
Die kleine Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen mit ihren drei Ortsteilen Mühlhofen, Unteruhldingen und Oberuhldingen ist mit der barocken Wallfahrtskirche Birnau, den steinzeitlichen Pfahlbauten und dem Naturschutzgebiet um die Mündung der Seefelder Aach in den Bodensee ein Anziehungspunkt für Kultur- und Naturliebhaber gleichermaßen. Eine herrliche Seepromenade lädt zudem zum Verweilen und Entspannen ein.
Weltkulturerbe: Pfahlbaumuseum
Archäologische Funde haben gezeigt, dass das Bodenseeufer in der Gegend von Unteruhldingen bereits in der Stein- und Bronzezeit besiedelt war. Im Pfahlbaumuseum, einem Freilichtmuseum im Ortsteil Unteruhldingen, wurden die Lebensbedingungen der steinzeitlichen Siedler am Bodensee rekonstruiert und lebendig gemacht. Es gehört seit 2011 zum UNESCO-Weltkulturerbe "Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen" mit 111 Fundstellen, davon 18 in Baden-Württemberg und Bayern.
Wallfahrtskirche Birnau
Auf dem Gemeindegebiet von Uhldingen liegt auf einer Anhöhe weithin sichtbar die Wallfahrtskirche Birnau. Sie gilt als Barockjuwel am Bodensee und verfügt über eine prachtvolle Rokoko-Ausstattung. Vom Kirchenvorplatz hat man eine malerische Aussicht über den Bodensee.

Sehenswert
Wallfahrtskirche Birnau
siehe auch
Prähistorische Pfahlbauten


◀ 
Pfahlbauten 1
 ▶
foto
Foto: A.Nothen
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken