Unterlüß

Natur und Kunst
Unterlüß ist eine kleine Gemeinde im Naturpark Südheide im Nordosten von Niedersachsen. Entstanden ist der Ort erst 1847 beim Bau der Bahnstrecke von Hamburg nach Lehrte bei Hannover. Er liegt inmitten des Lüßwaldes, eines einzigartigen großen Mischwaldes. 1987 wurde in Unterlüß das Albert-König-Museum eröffnet, das im letzten Wohnhaus des im nahen Eschede geborenen Malers Werke aus dessen Nachlass zeigt.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken