Unterreichenbach (Schwarzwald)

Flößermuseum
Wie auch an anderen Orten im Schwarzwald, die unmittelbar an einem Fluss liegen, war in den vergangenen Jahrhunderten die Flößerei von Bedeutung. Der reiche Holzbestand des Schwarzwalds fand in den Niederlanden zum Bau von Schiffen guten Absatz. Die Stämme wurden über Nagold, Enz, Neckar und schließlich Rheinabwärts geflößt. Im Flößermuseum sind viele Information hierzu zusammen getragen.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken